Samstag, 22. Oktober 2011

Schief und krumm...


...war diesmal die Devise!!!Ei ei ei ... da war echt bei allen drei der Wrum drin ... man sollt einfach nicht nähen wenn die Kinder einen ständig nerven und um einen herumhüpfen ... ich war so arrogant zu glauben, dass ich schon so gut nähe, dass mir das nix ausmacht ... Die Ergebnise kann man ja sehen ... Tja Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall :lol:

Eine Arwen die nur so krumm aussieht ... dennoch habe ich bestimmt 5 x aufgetrennt um dann am Ende festzustellen, dass ich das Band vergessen haben und die Spitze die ich bereitgelegt hatte...

Der Töffiyorik ist recht gut geworden ...

und beim ZigZag Yorik ist wieder alles gehörig schief geworden ...schade um den schönen Stoff.
















Kommentare:

  1. Oh je ... ziemlich schief, das ist ärgerlich. Aber deine Stoffauswahl gefällt mir sehr gut!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. hm, schade aber du kannst ja noch versuchen zu retten. meine erste und einzige frage: verwendest du stylefix? damit werden taschen NIE mehr schief, ausser natürlich du klebst sie schief auf ;-)
    ich würd die taschen der sweats einfach abtrennen und nochmal mit stylefix annähen, dann sind die yoriks perfekt ;-)
    liebe grüsse,
    nelli

    AntwortenLöschen